Home   Leistungen   Referenzliste   Geo-Art   Kontakt    Links

GEO - ART


(Diaschau, alle 8 Sekunden wechselt das Bild)

Sedimentstrukturen

Vor etwa 160 - 170 Mio. Jahren wurden diese gelb-braunen Sandsteine, meist in der geologischen Formation des "Dogger" = "Brauner Jura" in Süddeutschland abgelagert. Schon geringe Mengen von fein verteilten Eisenoxiden geben diesen Sandsteinen die typische gelbliche-/ocker-/dunkelbraune Färbung. Sekundär haben sich eisenhaltige Lösungen entlang vorgegebener Strukturen bewegt, diese dadurch farblich nachgezeichnet und so verstärkt.
Je nach Schnittlage der einzelnen Sandsteinquader im Maueriwerk werden nun diese bisher verborgenen Sedimentstrukturen wieder sichtbar.

- Hier war die Natur der Künstler! -

Die hier gezeigten Fotos wurden an den Fassaden der Kath. Pfarrkirche St.Alban in Wallerstein, Kath. Pfarrkirche St.Sebastian in Oettingen, der Klosterkirche Kirchheim am Ries und an der Friedhofsmauer in Lauchheim aufgenommen.

Ausstellungen:

  • 2006 München Kunstreich in der Academie du Vin
  • 2007 Wunsiedel Stadtgalerie